Aktuelles

Liebe Besucher, liebe Tierfreunde,

die Besuchszeiten finden nach Möglichkeit zu den bekannten Zeiten Mittwochs zwischen 17 und 19 Uhr und Samstags zwischen 14 und 16 Uhr statt. Eine vorherige telefonische Anmeldung unter 0911 / 765 91 12 ist jedoch notwendig!

Um weder Interessenten noch Tierheimpersonal zu gefährden, bitten wir auf die folgenden, notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu achten!

Interessenten informieren sich vorab telefonisch (0911 / 765 91 12) und / oder über die facebook Seite des TSH über das gewünschte Tier.
Vertrags- und Zahlungsmodalitäten sowie Übergabe sollten möglichst kontaktlos erfolgen – dazu verwenden wir den Bereich vor der Eingangstüre. Wir bitten jedoch zu beachten, dass nur Barzahlung möglich ist.

Wir werden immer nur einer bis max. zwei Personen, die zum gleichen Haushalt gehören, nach telefonischer Terminvereinbarung Zutritt zum jeweiligen Tierzimmer gewähren. Unangemeldete Besucher müssen unter Umständen im Freien, vor der Haustüre warten.
Zum vereinbarten Termin und während des gesamten Aufenthaltes im Haus ist ein Mundschutz zu tragen, unbedingt 2 m Abstand halten, Hände waschen und desinfizieren. Auf Hände schütteln bei der Begrüßung oder Verabschiedung wird selbstverständlich verzichtet.

Besucher mit Krankheitssymptomen dürfen das Tierheim nicht betreten!!!
Wir werden eine Liste aller Besucher führen, die sich im Tierheim aufgehalten haben um mögliche Infektionsketten erfassen zu können. Mit dem Eintragen in die Besucherliste erklären sich die Besucher damit einverstanden, die Daten zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten, für vier Wochen im Tierschutzhaus aufzubewahren. Ohne Eintragung ist ein Besuch im Tierschutzhaus nicht möglich!

Natürlich freuen wir uns, wenn unsere Tiere ein gutes Zuhause finden. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass es nicht zur Anschaffung eines Haustieres kommt, weil man durch Ausgangsbeschränkungen, Kurzarbeit o.ä. gerade viel Zeit hat. Die Anschaffung jedes Tieres muss sehr gut überlegt werden, da auch die artgerechte Haltung und Betreuung im hoffentlich bald wiederkehrenden Alltag „nach Corona“ gewährleistet sein muss.

Der Flohmarkt findet vorerst nicht statt. Die Sicherheitsvorkehrungen während der Corona Pandemie sind für uns, auf der kleinen Flohmarkt Fläche, schwer bis gar nicht umsetzbar. Ein begrenzter Einlass und Absperrungen mit Flatterband, sowie weitere Maßnahmen müssten umgesetzt werden. Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass der Flohmarkt noch nicht wieder statt finden kann.

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich und auf Ihre Mitmenschen auf!!!

Für unsere Paten:

wir hoffen euch allen geht es gut und ihr habt, wie wir, die gruselige Lockdown Zeit bisher gut überstanden.

Unsere Miezen, die Kaninchen und Schweine sind alle wohlauf und auch bei uns ist alles soweit in Ordnung.
Vielen lieben Dank an euch alle, dass ihr uns trotz dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten habt und uns so regelmäßig unterstützt.

Für die Besuche müssen wir einige wichtige Regeln aufstellen!
Um möglichst vielen Paten den Besuch ermöglichen zu können bitten wir um
telefonische Anmeldung und begrenzter Aufenthaltszeit von ca. 30 min.

  • Zum vereinbarten Besuch und während des gesamten Aufenthaltes im Haus ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen, unbedingt 2 m Abstand halten, Hände waschen und desinfizieren. Auf Hände schütteln bei der Begrüßung oder Verabschiedung wird selbstverständlich verzichtet.
  • Besucher mit Krankheitssymptomen dürfen das Tierheim nicht betreten!
  • Wir werden eine Tagesliste aller Besucher führen, die sich im Tierheim aufgehalten haben um mögliche Infektionsketten erfassen zu können. Wir machen also bereits hier darauf aufmerksam, dass ein Besuch nur nach vorheriger Eintragung in die Besucherliste des jeweiligen Tages möglich ist.

Mit den Vermittlungszeiten haben wir am Mittwoch 06. Mai wieder gestartet, jedoch in veränderter Form.
Die Besuchszeiten finden zu den bekannten Zeiten, Mittwochs zwischen 17 und 19 Uhr und Samstags zwischen 14 und 16 Uhr, statt, es werden jedoch nur Einzeltermine mit vorheriger telefonischer Besprechung durchgeführt.

Wir versuchen auch hier die Kontakte so gering wie möglich zu halten und möchten euch bitten, ein Zusammentreffen mit etwaigen Besuchern in den Schleusen zu vermeiden.

Wir hoffen euch bald alle wieder zu sehen. Bleibt gesund und gebt weiterhin gut auf euch und eure Lieben acht!

Viele liebe Grüße aus dem Tierschutzhaus

Informationen über unsere Schützlinge erhalten Sie per Telefon, zur Besuchszeit und / oder auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/TierschutzhausFuerth/

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Unterstützern und hoffen, Sie bald auch persönlich in unserem Tierschutzhaus begrüßen zu dürfen.

Ihr Team vom Tierschutzhaus Fürth e. V.